Startseite> News Marienhof> Abschied FSJ 2018/19

News Marienhof

Abschied FSJ 2018/19

Während der Zeit unseres FSJs am Marienhof waren auch die Hofzeiten ein wichtiger Bestandteil für uns. Ein gemeinschaftlicher Gottesdienst der einmal im Monat statt findet und zu dem jeder willkommen ist. Es ist ein Abend an dem man gemeinsam zu Ruhe finden kann, nach einer langen Woche mit den alltäglichen Dingen und Aufgaben. Ein Raum der Anbetung und einer, an dem Jesus eingeladen wird, uns in Gemeinschaft und durch sein Wort zu begegnen.


Zwei der Hofzeiten waren für uns Fsjler sehr eindrücklich. Unsre erste und die Letzte. Unsere Einsegnung, wo wir mit offenen Armen, Gebeten und Segnungen für unser Jahr empfangen und ausgerüstet wurden. Das hat uns Mut gemacht, uns erbaut und darin bestärkt diese aufregende Reise am Marienhof anzutreten. Und unsere letzte Hofzeit, wo wir nun am Ende dieser spannenden Reise angelangt sind. Und wieder wurden wir gesegnet. Dieses Mal war es ein Segen der Dankbarkeit und der Aussendung. Umringt von Menschen, die uns in dem vergangenen Jahr ans Herz gewachsen waren, durften wir ihren und Gottes Zusprüche für unseren Weg nach dem FSJ empfangen. Wir sind Dankbar für die Zeit am Marienhof, für die Gemeinschaft mit Menschen und Gott. Wir sind dankbar für Wegbegleiter und gute Freunde. Und für den Segen unter dem wir stehen.

 

FJS 2018/19 Verabschiedung