Startseite> News Marienhof> Erstes Familiencamp auf dem Marienhof

News Marienhof

Erstes Familiencamp auf dem Marienhof

„Da fahren wir nächstes Jahr wieder hin, Mama!“ Das waren die Worte unseres Ältesten, als wir vom Marienhof nach Hause fuhren. Eine ereignisreiche Woche lag hinter uns. Das erste Familiencamp auf dem Marienhof war eine tolle Sache, darüber waren wir uns einig.

Viele unterschiedliche Menschen hatten sich einladen lassen, eine gemeinsame Campingwoche zu erleben.

 

Familiencamp

 

Hier gab es für Groß und Klein viel zu entdecken und auszuprobieren: Nachtgeländespiele, Abenteuerspielplatz bauen, Geschichten hören, Tänze einstudieren, Lieder singen,  Bastelangebote aller Art…Während die Kindergarten- und Grundschulkinder ihr eigenes Programm besuchten, konnten die Eltern an den Vormittagen an den Bibelarbeiten zum Thema „Vertrauen und Wagnis“ teilnehmen und sich anschließend zum Austausch und Gebet in der Kleingruppe treffen. Auch Seminare zu Erziehungs- und Ehe-Themen wurden angeboten.

 

Familiencamp

 

Nach einem leckeren Mittagsessen, für das sich alle gemeinsam in der Scheune trafen, gehörte der Nachmittag den Familien. Da gab es eine große Auswahl an Aktivitäten wie Floß bauen, Mountainbiking, Kreativworkshops, Kanu fahren und vieles mehr. In Anbetracht der großen Hitze genossen es viele Familien, bei Eiskaffee und leckerem Kuchen im Schatten der Stallgebäude zu sitzen.

 

Familiencamp

 

Abwechslungsreich waren auch die Abende gestaltet: vom musikalisch umrahmten Talkabend bis zum Lobpreisabend war alles dabei. So konnte jeder wichtige Impulse für den Alltag mit nach Hause nehmen und den Abend bei leckeren Snacks in der Scheunenkneipe ausklingen lassen.

Die Woche endete mit einem bunten und fröhlichen Beduinenfest, angelehnt an die Abraham-Geschichte, die alle Teilnehmer in den Bibelarbeiten und Kinderprogrammen begleitet hatte.

Die Woche machte Lust auf ein zweites Camp auf dem Marienhof! Wir sind dabei!

 

Miriam Kammerer

 

 

 

FamiliencampFamiliencampFamiliencamp