Startseite> News Marienhof> SOS Jugendgottesdienst

News Marienhof

SOS Jugendgottesdienst

Am Samstag, 30.03.2019 war es wieder soweit: „SOS-Time“!

Ja, TIME ist das richtige Stichwort. ZEIT. Um dieses Thema hat es sich wieder einmal gedreht, so wie auch schon die vorigen drei Mal.

 

SOS

 

Am vergangenen Samstag war das Motto „Turn Back Time – Zeit zurückdrehen“. Wie gehe ich mit Fehlern aus der Vergangenheit um? Wie kann ich verzeihen und vergeben lernen? Was wäre, wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte? Mit diesen Fragen haben wir uns in fast schon familiärem Rahmen beschäftigt. Etwa zwanzig Besucher haben sich auf den Marienhof aufgemacht um Jugendgottesdienst zu feiern.

 

SOS

 

Mit Spiel und Spaß sind wir gestartet und haben bei einem Eröffnungsspiel sinnbildlich unserer Wut freien Lauf gelassen. Mit einer Rolle aus Zeitung musste man sich einen Platz im Kreis ergattern, indem man einer Person auf den Schenkel „schlägt“ (=antippen).

Anschließend tauchten wir beim Lobpreis in Gottes Gegenwart ein. Bei der Predigt von Edda Müller haben wir erfahren, was Personen aus der Bibel und das Wort Gottes allgemein zum Thema Vergeben und Verzeihen zu sagen haben und was das mit dem eigenen Leben zu tun haben kann. Ganz praktisch haben die drei FSJlerinnen vom Marienhof Zeugnisse aus ihrem Leben den Besuchern auf den Weg gegeben und erzählt, welche Erfahrungen sie mit Vergeben und Verzeihen gemacht haben.

 

SOS

 

Den eigenen Gedanken konnte man bei verschiedenen Stationen nachgehen, u.a. Briefe an eine Person schreiben, der man schon lange vergeben wollte oder im Gespräch, Austausch und persönliches Gebet wahrnehmen.

Einen runden Abschluss fand der Jugendgottesdienst in einem gemeinsamen Abendmahl, bei dem wir uns bewusst die Vergebung, die Jesus uns geschenkt hat, zugesprochen haben.

Den Abend ließen wir bei Winzerweckle und amüsanter Gesellschaft ausklingen.

 

Jan-Christoph Gebhardt