Startseite> News Marienhof> Nacht der Lichter am 14. November

News Marienhof

Nacht der Lichter am 14. November

Nacht der Lichter auf dem Marienhof  

 

Die Nacht der Lichter ist eine liturgische Feier, die sich an Taizé orientiert. Es werden Lieder gesungen, die durch einfache Melodien die Herzen berühren, Texte aus der Bibel gelesen, die der Seele gut tun, eine Zeit der Stille lädt zum persönlichen Beten ein.  Es beginnt Sonntag, den  14. November um 18.30 Uhr  und geht bis 19.30 Uhr in der großen Scheune auf dem Marienhof.

Wegen Corona ist die Feier etwas kürzer als sonst üblich.

Bitte warm anziehen und gerne Decken mitbringen!

Es gelten die Coronabedingten Regelungen.